Ashen Orchid

Encashing A Life

XP-Prämie: 11 (234)
Schauplätze: MilitärstadtLookshy, NekropoleSijan, BlackChase
SCs: Marten, GleamingReef, Chiro, Edda, BulleDesNordens, Ole

A Message Delivered

Wieder unten im Lager sucht Ashen Orchid nach einem möglicherweise auf der Seite des Bullen verbliebenen Lunar. Sie findet das Zelt des Hirschlunars Marten und wartet in Meditation vor seinem Zelt, bis er seine Jagd beendet hat. Am frühen Nachmittag schließlich kehrt er zurück. Er versucht die Solar zu ignorieren, doch sie fordert seine Aufmerksamkeit ein, die nur widerwillig gewährt wird. Gemeinsam geht die beiden zur Besprechung bei heißem Trank in das Zelt des Exalts. Ashen Orchid überbringt Effs Botschaft für den Silberpakt: “MaHuSuchi hat den Dschungel verlassen!” Der Mann wirkt von dieser Nachricht überrascht bis entsetzt. Als die Solar im Gehen begriffen ist, hält Marten sie noch einmal auf und liefert ihr einen Anhaltspunkt für ihre Suche nach Gerrit. Ein Berg im Nordosten an der Grenze zum Ewigen Eis birgt das Ziel der Suche der Silberpfote.

He’s so …. STUPID!

Die Raging Mallet of Splendor trägt Ashen Orchid innerhalb weniger Tage zurück an die Küste der Inneren See. Voller innerer Unruhe und Ungeduld quält sich die junge Frau durch die Mühlen der Bürokratie in MilitärstadtLookshy. Stunden später als ihr lieb ist erreicht sie das Anwesen, das GleamingReef derzeit sein Zuhause nennt. Unter der Auferbietung ihrer letzten Geduld lässt sie den fröhlichen Empfang der Dienerschaft und des Arztes über sich ergehen und nimmt sich die erwartete Zeit zur Begrüßung ihrer Tochter. Als sie das Gespräch mit dem Arzt endlich Richtung des Anlasses ihres Besuches lenken kann, hört sie vom Hof her Schritte näher kommen.

GleamingReef begrüßt den Hausherren erfreut. Er will ihm gerade den Besuch vorstellen, als er feststellen muss, dass Ashen Orchid nicht länger an seiner Seite weilt. Die Solar hatte sich in den Schatten eines Vorhanges gepresst, als das vertraute Gesicht in der Tür erschienen war. Sie hat in dem Militär das Drachenblut Chiro erkannte, dem sie in GötterstadtMeru an der Seite von Sesus Rela begegnet war. Innerlich auf den General und seine Dummheit fluchend, verfolgt die Nachtkaste, wie der Wasseraspekt seinen Gönner wieder hinaus komplementiert. Als sie ihr Versteck wieder verlässt, zeigt der Arzt sich empört darüber, von ihr in eine solche Situation gebracht worden zu sein, und es fällt ihm schwer ihre ihre Gründe zu glauben.

Nichts desto trotz ist er gewillt sie ungesehen von dem Anwesen zu bringen und auch sie zu dem Verwundeten zu begleiten. Sie kann sehen, wie sich die Augen des Mannes vor Überraschung weiten, als sie ihm von der Art der Verwundungen erzählt. Da er noch Besorgungen in der Stadt zu machen hat, erklärt sich die Nachtkaste bereit, sich mit dem Hausherren zu treffen. Ashen Orchid verabredet sich zum Sonnenuntergang mit GleamingReef auf ihrem Schiff im Hafen.

Comments

vestrial

I'm sorry, but we no longer support this web browser. Please upgrade your browser or install Chrome or Firefox to enjoy the full functionality of this site.