Ashen Orchid

He's Showing His Face

XP-Prämie: 4* (205)
Schauplätze: Innere See
SCs: Raging Mallet Of Splendor, Sesus Rela, Ledaal Ajur, SesusNogera, Urrul

Skiing Into Enmity

  • Ashen Orchid nutzt eine Wasserskipartie von Sesus Rela, um die klärende Aussprache zu erwirken.
  • Sie eröffnet mit der Erklärung, dass sie ihn beim VorhabenThorns nicht weiter unterstützen werde.
  • Sesus Rela ärgert sich, dass sie ihm den kleinen Dienst Freundschaftsdienst nicht erweisen möchte.
  • Als Erklärung hierfür weist Ashen Orchid zweierlei Gründe aus:
    • Sie ist sich nicht sicher, ob ihre Beziehung tatsächlich auf Freundschaft basiert.
    • Sie glaubt nicht daran, dass das Vorhaben den Anwesenden zu einem glücklichen Leben verhelfen wird.
  • Sesus Rela fordert von ihr Frieden zu wahren, bis HafenstadtThorns erreicht ist.
  • Ansonsten droht er, sie mit Hilfe seiner anwesenden Armee zu töten.
  • Ashen Orchid legt keinen gesteigerten Wert darauf, mit der für sie unerwarteten Auseinandersetzung zu warten, bis in HafenstadtThorns Sesus Rela auch noch die zweite Hälfte seiner Armee zu Gebote steht.
  • Sie schneidet das Seil, an dem der Drachenblütige seinen Sport betrieben hat kurzerhand durch.
  • Sie fordert ihn auf, mit ihr gleich hier zu klären, was immer er zu klären hätte.

Death to the Anathema

  • Sesus Rela ergreift im letzten Moment noch das davon sausende Seil.
  • Von Ledaal Ajur lässt er sich seinen Kriegshammer überreichen.
  • Den Kampfeswillen erkennend prasselt die 1. Salve von Orchids Wurfgeschosse auf ihn ein.
  • Zeitgleich ertönt an Bord einer Hymne an die Unbesiegte Sonne dem Ersten Zeitalter.
  • Die Musik übertönt für einen Großteil seiner Anhängerschaft den Befehl “Tötet das Anathema!”.
  • Die Solar aber vernimtm die Worte, und ihr ehemaliger Geliebter in ihren fleischgewordenen Albtraum.
  • Noch bevor er sie erreichen kann, schlagen die Dolche ihrer Combo in seine Brust.
  • Sesus Rela verliert die Besinnung und Ashen Orchid taucht hinter ihm her, um ihn zu retten.
  • Derweil haben die 3 übrigen Drachenblütigen Offiziere die Verfolgung aufgenommen.
  • Raging Mallet Of Splendor trägt die übrigen Soldaten fort von ihrem Kommandanten.
  • Insbesondere mit der Wasseraspekt SesusNogera liefert sich die Solar eine Jagd über die Wellen.

Stranded

  • Am rettenden Ufer angelagt, wirft Ashen Orchid den General in den Sand und stoppt seine Blutungen.
  • Die Solar gerät in eine verbale Auseinandersetzung mit SesusNogera.
  • Ein Knacken im Unterholz des nahen Dschungels lässt die Nerven der Wasseraspekt reißen.
  • Sie greift Ashen Orchid an, wird von dieser aber ohne Umschweife überwältigt.
  • Der hünenhafte Waldmensch [[:Urrul] tritt mit einigen seiner Anhängern auf den Strand.
  • Ashen Orchid schenkt dem Mann ihre Halskette zur Begrüßung.
  • Der Hüne will sie bewegen, ihm zu folgen, aber die Solar zieht es vor, am Strand zu bleiben.
  • Raging Mallet Of Splendor lässt sich trotz gegenteiligem Ruf nicht blicken.
  • Nogera versorgt die Gruppe mit Nahrungsmitteln und Wasser, während Orchid über Rela wacht.

Into the Jungle

  • Während Nogeras Streifzug am 3. Tag kommt Urrul die Solar noch einmal besuchen.
  • Er warnt sie davor zum nahen Neumond, hier am Strand zu bleiben.
  • Den Strandabschnitt noch einmal genauer betrachtend erkennt die Solar seine rituelle Natur.
  • Die zurückkehrende Nogera bestätigt, dass andere Abschnitte des Strandes monsterüberseht seien.
  • Ashen Orchid entschließt sich ihr Glück mit dem Hünen zu versuchen und folgt ihn in den Dschungel.
  • Sie trägt den noch immer handlungsunfähigen Sesus Rela dabei in ihren Armen.
  • Bei der Nachtwache verlässt sich die Solar auf Urrul und schläft erstmalig seit der Strandung.

Comments

vestrial

I'm sorry, but we no longer support this web browser. Please upgrade your browser or install Chrome or Firefox to enjoy the full functionality of this site.